Broken Apple #30 Apple killing Server.app

It’s fascinating to what degree Apple, on a regular basis, manages to break essential functionality for users. An example would be local contact & calendar sync from macOS to iOS which they removed in 10.9 and then added again in 10.9.2.

Now someone at marketing at Apple thought it would be wise, to just kill all core functinoality of Server.app.

apple killing server app

„This Fall, Apple plans to cease bundling the open source services (Calendar Server, Contacts Server, Messages Server, Mail Server, DNS, DHCP, VPN Server, and Websites) in macOS Server“

rly

Sorry, but I want my money back.

Thinking of switching to Nextcloud. What do others think – what’s a good CardDAV / CalDAV alternative?

 

Advertisements

Broken Apple #29 CardDAV & CalDAV not working after iOS device restore from iTunes backup

After restoring an iPhone from an iTunes backup CardDAV & CalDAV were no longer working. What solved the problem: Settings > Accounts & Passwords – remove both CardDAV and CalDAV and create new entries for both. After that iOS asked about the self-created certificate as expected and CardDAV and CalDAV are again working.

Thought I’d share this, since others may run into a similar situation.

Broken Apple #28: Apple entfernt Bewertungssystem für macOS 10.12 Sierra im MacAppStore

OS X ist tot, lang lebe macOS.

So oder so ähnlich stellt sich Apple das renaming seines Betriebssystems vor. Kundenbewertungen sind vor allem dann wichtig, wenn ein neues Betriebssystem auf den Markt kommt.

Doch genau dieses Bewertungssystem hat Apple aktuell deaktiviert und zwar für genau eine einzige Software: macOS Sierra.

Wie immer ist von Apple keine Stellungnahme erhältlich. Auf Nachfrage wird das Problem bestätig ohne weiteren Kommentar. Das Problem ist seit dem 22.09.2016 gemeldet und auch an Apples Techniker durchgeleitet.

Heute werden in der Übersicht gar keine Bewertungs-Sterne angezeigt, gestern wurden im deutschen Store 100 Bewertungen mit im Durchschnitt 4 1/2 Sternen angezeigt. Weder gestern noch heute waren allerdings auf der Detailseite zu macOS Sierra irgendwelche Bewertungen zu finden. Eine Möglichkeit Bewertungen abzugeben fehlte ebenfalls.

Das hier ein Missgeschick vorliegt, halte ich für unwahrscheinlich. Dazu ist Sierra für Apple aktuell zu wichtig. Also muss man von Absicht ausgehen. Und wenn ein Hersteller für seine derzeit wichtigste Software das für andere obligatorische Bewertungssystem deaktiviert, weiß man auch was die Stunde geschlagen hat.

Sehr enttäuschend von Apples Seite.

sierra-in-the-mas

sierra-no-rating-system

day-one-ratings