Broken Apple #28: Apple entfernt Bewertungssystem für macOS 10.12 Sierra im MacAppStore

OS X ist tot, lang lebe macOS.

So oder so ähnlich stellt sich Apple das renaming seines Betriebssystems vor. Kundenbewertungen sind vor allem dann wichtig, wenn ein neues Betriebssystem auf den Markt kommt.

Doch genau dieses Bewertungssystem hat Apple aktuell deaktiviert und zwar für genau eine einzige Software: macOS Sierra.

Wie immer ist von Apple keine Stellungnahme erhältlich. Auf Nachfrage wird das Problem bestätig ohne weiteren Kommentar. Das Problem ist seit dem 22.09.2016 gemeldet und auch an Apples Techniker durchgeleitet.

Heute werden in der Übersicht gar keine Bewertungs-Sterne angezeigt, gestern wurden im deutschen Store 100 Bewertungen mit im Durchschnitt 4 1/2 Sternen angezeigt. Weder gestern noch heute waren allerdings auf der Detailseite zu macOS Sierra irgendwelche Bewertungen zu finden. Eine Möglichkeit Bewertungen abzugeben fehlte ebenfalls.

Das hier ein Missgeschick vorliegt, halte ich für unwahrscheinlich. Dazu ist Sierra für Apple aktuell zu wichtig. Also muss man von Absicht ausgehen. Und wenn ein Hersteller für seine derzeit wichtigste Software das für andere obligatorische Bewertungssystem deaktiviert, weiß man auch was die Stunde geschlagen hat.

Sehr enttäuschend von Apples Seite.

sierra-in-the-mas

sierra-no-rating-system

day-one-ratings

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s