The Revolution WILL be televised (but not in germany)

10.02.2011 – Ägypten, Kairo, Tahrir oder Liberation Square: Der Platz ist von Menschenmassen ausgefüllt. Diese warten gespannt auf eine Fernsehansprache im Staatfernsehen. Darin, so hoffen sie, verkündet Mubarak seinen Rücktritt. Diese Erwartung geht auf die Aussage eines Militärgenerals zurück, der sagte, dass alle Vorderungen der Demonstranten erfüllt würden.

Egal was gleich in der Rede verkündet wird, dieser Abend wird einer der Entscheidenden sein. Und diese Phase ist extrem interessant.

Entweder Mubarak verkündig seinen Rücktritt (verkleidet als Krankenaufenthalt im Ausland oder wie auch immer), dann ist die Frage zu klären, ob es einen Militär-Coup geben wird oder wie es weitergeht.

Oder er bleibt, dann allerdings könnte es zu großen Ausschreitungen kommen. Auch da ist die Frage des Militärs sehr wichtig.

Das Fernsehen hat ja bekanntlich einen Bildungsauftrag und sogar eine Informationspflicht. Diese Begriffe sind natürlich wie so vieles in dieser Welt Interpretationssache. Ich bitte den geneigten Leser mal über folgenden Sachverhalt zu kontemplieren:

10.02.2011 21:00h Fernsehlandschaft Deutschland

ARD: Star Quiz mit Kai Pflaume

ZDF: Der Bergdoktor

Phoenix: Rote Arktis

Al Jazeera: Revolution

Dem ist nicht viel hinzuzufügen, bis auf FAIL! Sender wie Sat1 und die anderen Schrott-Kanäle erspare ich euch an dieser Stelle.

UPDATE 22.00h selbst beim ZDF hat man nun doch noch begriffen, dass dort etwas wichtiges geschieht. Das heute-journal unterbricht seine aktuelle Sendung und schaltet einen Übersetzer auf die Rede von Hosni Mubarak. Tja, 22.03h das ZDF ist schon wieder mitten in seiner Kindergarten-Analyse, vom Tahrir-Platz gibts keine Bilder mehr. Was über Al Jazeera vom Tahrir-Platz gezeigt wird ist unfassbar. Das sollte die breite Masse in Deutschland sich mal anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s