Broken Apple #12 – Apple Kalender iCal in der Cloud schicker als Kalender unter 10.8

Apple hat heute in seinem MobileMe-Dienst eine neue Kalender-Ansicht als Beta freigeschaltet. Leider wird diese Ansicht nicht in meinem Leben passieren, da ich MobileMe ziemlich überflüssig finde. Und weit davon entfernt bin, meine sämtlichen Daten, Adressbuch-Kontakte, Mail sowie Termine der netten Firma Apple Inc. aus Kalifornien zur Verfügung zu stellen. Das ganze für den Preis von 60€/Jahr. Na? Ist das nicht ein Angebot? Nee nee, das lassen wir schön bleiben.

Allerdings gehe ich sehr stark davon aus, dass diese Beta-Ansicht die bisherige Tagesansicht in iCal früher oder später ersetzen wird. Denn die neue Ansicht ist dem alten Layout haushoch überlegen – gefällt mir sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s